Die Kunst, Welten zu entdecken

Im Gespräch mit Dr. Ralf Beil, dem neuen Direktor
des Kunstmuseums Wolfsburg zum Artikel

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER,

„In jedem Ende liegt ein neuer Anfang“. Wir halten es wie der Philosoph Miguel de Unamuno y Jugo, denn in dieser Ausgabe kommen wir in einigen Punkten zu einem guten Ende, schauen aber auch freudig in Richtung Zukunft. Bei der letzten Fotosafari treffen wir noch einmal alle Teilnehmer der vergangenen 20 Ausgaben und unsere Wimmelbild-Darsteller feiern eine große Abschiedsparty. Außerdem wird das Magazin zum letzten Mal auf Hochglanzpapier erscheinen. Im Umkehrschluss bedeutet das: Ab der nächsten Ausgabe gibt’s viel Neues, aber mehr wird an dieser Stelle noch nicht verraten.

Neu in der Stadt ist auch unser Interviewpartner Dr. Ralf Beil. Der Direktor des Kunstmuseums beginnt am 2. Februar seine Arbeit in Wolfsburg und ist zurzeit noch auf Wohnungssuche.

Wer „nur“ ein spannendes Buch sucht, sollte sich mal das digitale Angebot der Stadtbibliothek anschauen, denn hier kann man sich sogar E-Books von Zuhause aus leihen. Außerdem berichten wir über den Umbau des Theaters und stellen auf den Architekturseiten das Alvar-Aalto-Kulturhaus vor.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen.
Ihre freischwimmer-Redaktion