Im Nebel

Ein Gespräch mit Frank Rauschenbach,
Geschäftsführer des Hallenbades zum Artikel

Royaler Besuch

Unter dem prächtigen Sternenzelt des Wolfsburger Planetariums nimmt der Kleine Prinz das Publikum mit auf seine Reisen zu den unterschiedlichsten fantastischen Welten. Seine Begegnungen geben oft Anlass zum Nachdenken über uns und unsere eigene Welt.
Text: Dirk Schlesier   Fotos: Planetarium

 
„Der Kleine Prinz“ des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry ist ein modernes Märchen für Erwachsene und wird in einer extra für das Planetarium angepassten Form präsentiert. Eine Flugzeugpanne lässt den Erzähler mitten in der afrikanischen Wüste stranden. Hier macht er unerwartet die Bekanntschaft des Kleinen Prinzen, der ihm Tag für Tag von seiner Reise von seinem kleinen Heimatplaneten zur Erde und seinen Begegnungen mit den seltsamen Erwachsenen erzählt. Trotz der drohenden Gefahr des Verdurstens taucht der Erzähler in die Welt des Kleinen Prinzens ein: eine Welt der Träume und Poesie. Eine Welt, in der das Wesentliche oft für das Auge unsichtbar ist.

Dem viel zu früh verstorbenen – und dem Planetarium eng verbundenen – Schauspieler Rudolf H. Herget ist es zu verdanken, dass das beliebte Märchen erstmals im Wolfsburger Sternentheater aufgeführt wird. Ihm gewidmet und basierend auf seinen Vorarbeiten produzierte das Team des Planetariums gemeinsam mit dem Liedermacher Wolfram Eicke und dem Hamburger Musikkomponisten Dieter Faber mit viel Herzblut ein Programm, das die Besucherinnen und Besucher berührt.

Die Bilder von Antoine de Saint-Exupéry wurden aufwendig überarbeitet, um in der großen Sternenkuppel eine märchenhafte Kulisse entstehen zu lassen. In Einklang mit der eigens für das Programm komponierten Musik und dem atemberaubenden Sternenhimmel wird „Der Kleine Prinz“ im Planetarium Wolfsburg zu einem traumhaften Erlebnis.

Schon seit Dezember 2015 begeistert „Der Kleine Prinz“ sein Wolfsburger Publi­kum im Alter von 10 bis 100 Jahren. Noch bis Ende März 2015 können auch Sie sich verzaubern lassen. Kommen Sie mit auf eine wunderbare Reise zu den Planeten und zu sich selbst.

_____________________________
Termine im Februar und März 2016
04. / 14. / 21. Februar
06. / 17. / 25. / 26. / 28. März
Telefonische Kartenreservierung:
Tel.: 05361 - 8999320

Weitere Informationen unter
www.planetarium-wolfsburg.de