Die Kunst, Welten zu entdecken

Im Gespräch mit Dr. Ralf Beil, dem neuen Direktor
des Kunstmuseums Wolfsburg zum Artikel

Astronomie und Kunst im Jahr des Lichts

Text: Annette Siemer

Die UNESCO hat das Jahr 2015 zum „Internationalen Jahr des Lichts“ ausgerufen. Dies ist ein Anlass für viele Institutionen, sich mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen zum Thema Licht zu präsentieren. Auch das Planetarium macht mit und bringt viel Licht ins Dunkel – sowohl in der Sternenwissenschaft als auch in der Kunst.

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Weitere Informationen finden Sie unter
www.planetarium-wolfsburg.de