Das zweitbeste Glück

Gespräch mit Klaus Allofs zum Artikel

Startblock

Foto: Marco Raedke

HELIKOPTERHERRCHEN
Eigentlich sollte es verboten sein, sich heimlich Katzenfutter durch die Nase zu ziehen – oder haben Sie eine andere Erklärung für die Selbstbezichtigung auf diesem Aushang? Shari war es offenkundig auch schon eine Weile zu blöd mit dem Herrchen, sie stellte sich erst taub und verschwand (wie auf dem Bild zu sehen) langsam.
Text: Nikolaus Hausser

Foto: Nikolaus Hausser

IHHHHHHGITTTT
Oder: Keine Hand wäscht die andere. Damenwelt aufgepasst! Hier ein schockierender Bericht vom unentdeckten Kontinent: die Herrentoilette! Hier leben sie noch, die echten Kerle, Mannsbilder, die im Stehen Wasser lassen können, äh dürfen, und dort noch Mann sein dürfen, äh können. Wofür und wogegen und warum? Außer, dass wir ebenfalls vom Ekel geschüttelt werden, haben wir diesmal keine Erklärung.
Text: Nikolaus Hausser

Foto: Nikolaus Hausser

NEUE ÖFFNUNG
Die Umgestaltung des Handwerkerviertels nimmt Gestalt an, der Masterplan scheint aufzugehen. Junge und verrückte Typen besiedeln den Kietz und erste Off-Räume werden eröffnet. Als Beispiel mag jenes Gastro-Start-Up gelten, welches sich nicht nur durch eine völkerverständigende (italienisch-spanisch-marokkanisch-libanesische) Küche auszeichnet, sondern auch sprachlich innovativ neue Wege geht (offenkundig Germanisten am Werk). Jetzt müssen wir nur noch auf die Gentrifizierung warten und können dann endlich, endlich lecker Caffè Latte trinken.
Text: Nikolaus Hausser

Foto: Nikolaus Hausser

FREE BIFI
Unsere Freiheit wird bekanntlich am Hindukusch verteidigt und so dürfen wir auch in unserem Umfeld nicht nachlassen, für die Freiheit zu kämpfen. Erst kam der vermutlich unschuldig in der Todeszelle sitzende Mumia Abu-Jamal und es hieß „Free Mumia“. Dann kam Hollywood rührselig mit dem Schwertwal Willy und es hieß „Free Willy“. Jetzt kommen wir mit „Free Wifi“ und unwillkürlich denken wir an „Free Bifi“. Aber das stimmt dann auch auf die eine oder andere verrückte Weise.
Text: Nikolaus Hausser

Foto: Nikolaus Hausser

NATÜRLICH SCHÖN
Wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen, wenngleich wir sehr fürchten müssen, dass es drinnen wohl nicht wirklich schöner wird. Auf der anderen Seite macht lachen schön, und vielleicht sollte man das dann auch einfach tun, denn eines ist klar: Schönheit liegt auch immer im Auge des Betrachters – auch wenn man sich wie in diesem Falle im Hinterhof des Südkopf-Centers ganz dolle anstrengen muss.
Text: Nikolaus Hausser

Foto: Nikolaus Hausser

SCHILD VS. STRASSENFÜHRUNG
Pedalophile gibt es ohnehin genug, mag das Straßenbauamt in Berlin gedacht haben, als es dieses Schild aufgestellt hat. Es verwundert, dass hier die Fahrradfahrer aufeinandergehetzt werden – immerhin eine blutige Straßenverkehrsführung. Als Wolfsburger jedoch bringen wir trotzdem eine Form von Verständnis dafür auf. ¡No pasarán ciclista!
Text: Nikolaus Hausser